Regelung zur Krankmeldung von Schülerinnen und Schülern

Winterzeit ist Erkältungszeit, Anlass für zahlreiche Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern. Damit es nicht zu unentschuldigten Fehlzeiten kommt, gilt an der VZG folgende Regelung:

1. Am Morgen des 1. Fehltages:

Ein Erziehungsberechtigter meldet sein Kind krank >>> bis zur ersten großen Pause <<< !

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

2. Schriftliche Entschuldigung nach der Erkrankung:

  • Es gilt der Eintrag der/des Erziehungsberechtigten in den Navigator des Kindes ODER
  • ein ausgefüllter und unterschriebener Entschuldigungsvordruck (siehe hier) ODER
  • eine Bescheinigung des behandelnden Arztes.


3. Regelung bei einer hohen Anzahl von Fehltagen:

In der Regel genügt uns eine schriftliche Entschuldigung. Im Fall einer hohen Anzahl von Fehltagen behalten wir uns vor, ärztliche Bescheinigungen oder ärztliche Atteste einzufordern. In besonderen Fällen schalten wir den Amtsarzt ein.

 Mai 2020 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
18      1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
22 25 26 27 28 29 30 31